Ein neuer Weg der Migränebehandlung.
Eine Alternative zu Medikamenten.

Viele Migräne-Patienten leiden trotz der Vielzahl Ihrer Medikamente. Unsere Behandlung setzt an den Ursachen der Migräne an.

Machen Sie kostenlos den Test, ob unsere Behandlungsmethode zu Ihrer Migräne passt.

Migräne-Behandlung mittels Entlastung des Trigeminus-Nervs

Unsere Migränetherapie zielt auf die Entlastung von Nerven, die an den Schmerzpunkten durch Muskeln eingeengt werden. Ursprünglich durch die Entfernung des Corrugator-Muskels zur Behandlung von Zornesfalten entdeckt, stellten Ärzte in den 90er Jahren fest, dass diese Methode bei vielen Patienten zu einer signifikanten Reduktion oder dem vollständigen Verschwinden von Migräne führte. Weiterentwickelt und wissenschaftlich fundiert durch umfangreiche Forschung, bieten wir individuell angepasste Lösungen, die auf den jeweiligen Patienten abgestimmt sind.

Unsere Ergebnisse sprechen für sich

Ergebnisse einer Umfrage unter Patienten ein Jahr nach ihrer jeweiligen Behandlung

35%

komplett migränefrei

55%

Häufigkeit und Intensität der Migräneattacken sind mehr als halbiert

Therapie-Ablauf

Vor jeder Behandlung steht ein ausführliches Beratungsgespräch.
Damit stellen wir die hohe Wirksamkeit unserer Behandlungsmethode sicher.

  1. Füllen Sie kostenlos unseren Online Fragebogen aus
  2. Ihr Fragebogen wird durch das Ärzteteam begutachtet
  3. Erstes Beratungsgespräch
  4. Simulation einer Operation durch Test-Injektionen
  5. Bei eindeutiger Verbesserung der Migräne erfolgt eine Beratung zur Operation

Das sagen unsere Patienten

"Die Migräne-Schmerzen waren die Hölle. Die Behandlung war die beste Entscheidung meines Lebens .Ich bin ein neuer Mensch."

"Die Anfälle haben mich tagelang aus dem Leben gerissen. Jetzt bin ich wieder da und brauche keine Angst zu haben."

"Das Gefühl nicht helfen zu können, hat mich als Mutter sehr belastet. Jetzt können wir wieder lachen."

Ursachen für Migräne im Migräne-Kompass©

Der Migräne-Kompass© hilft Ihnen, Ihr persönliches Migräne-Profil zu erstellen und herauszufinden, ob die Migräne-Operation für Sie in Frage kommt.

Mit dem Migräne-Kompass© haben wir eine einfache Möglichkeit geschaffen, Ihnen wie in einem ersten Anamnese- Gespräch Migräne-Ursachen zu verstehen. Finden sie heraus, ob unsere Behandlung für Sie in Frage kommt.

Starten Sie heute ganz einfach mit dem Online-Test.




Media


Ihr behandelnder Arzt

Professor Dr. Thomas Muehlberger

PD Dr. med. Thomas Muehlberger

"Als Arzt auf eine Methode zu stoßen, durch die Patienten, die unter unglaublichen Schmerzen leiden und teilweise tagelang aus dem Leben gerissen werden, so behandelt werden können, dass sie meist nie wieder in unsere Praxis zurückkehren müssen, ist erfüllend." - Dr. Thomas Muehlberger

  • Facharzt für Plastische Chirurgie
  • Gründer und Direktor des Migräne Chirurgie Zentrums
  • Autor zahlreicher medizinische Publikationen zum Thema Migräne
  • Autor des Lehrbuchs zur Migräne-Chirurgie

Wichtige Fragen und Antworten zu unserer Behandlungsmethode

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten nicht, bei den privaten können wir bei einer Beantragung der Kostenübernahmen helfen.
Die kosten richten sich nach der Anzahl der von der Migräne betroffenen Stellen, z.B. Stirn, Schläfe oder Augenbrauen und betragen 800 bis 1600 CHF.
In äußerst seltenen Fällen kann es zu vorübergehenden Wundheilungsstörungen kommen.
Etwaige Narben im Gesichtsbereich sind nach wenigen Wochen nicht mehr sichtbar. Die Narbe im Nacken befindet sich im Haarbereich und ist daher sehr unauffällig. kommen.
Sie werden vor der Operation genau wissen was das Ergebnis sein wird da die Injektionen zu Beginn der Behandlung das Operationsergebnis simulieren. Das heisst, die Verbesserung die Sie während der Wirkung der Injektionen erleben, wird durch den Eingriff in genau demselben Ausmaß dauerhaft bestehen bleiben.

Weitere Informationen zum Thema Migräne

Migräne Film

Wissenschaft

Temple test

Triptane

Fadenentfernung

Nacken-Operation

Vor der Operation

After the surgery